Andreas Winkler

19 Produkt(e) gefunden

Grosse Ansicht Kleine Ansicht

19 Produkt(e) gefunden

Grosse Ansicht Kleine Ansicht

Andreas Winkler

Andreas Winkler ist ein Tausendsassa im Design: Architekt, Designer und Fotograf. Nach einem erfolgreichen Architekturstudium an verschiedenen Stationen - Braunschweig, Perugia und Wien, um den Blick zu weiten,  eröffnet er 1986 in Karlsruhe ein Architekturbüro. Als zweites Standbein widmet er sich bald dem Produktdesign. Die Entwicklung von diversen Edelstahlbeschlägen führt 1995 zur Gründung der Firma Phos. Aber sich nur mit Türbeschlägen zu beschäftigen, ist dem vielseitigen Designer zu wenig: Garderoben für unterschiedlichste Aufgaben im Flur entstehen, von der Wandgarderobe über die Eckgarderobe bis zur Deckengarderobe, stets mit vielen Garderobenhaken ausgestattet. Und obwohl seine Garderoben-Lösungen aus feinstem Edelstahl mehrere nationale Auszeichnungen wie den »iF design award« und den »reddot design award« erhalten, gibt Andreas Winkler Phos auf. Nach dem Inhaberwechsel produziert und vertreibt Phos weiterhin alle Beschläge- und Garderoben-Entwürfe Winklers erfolgreich. Aber dieser widmet sich wieder seinem ersten Standbein: Das architektonische Oeuvre Winklers umfasst die Planung bzw. Ausstattung von Wohn- und Geschäftshäusern, Arztpraxen und Läden. Von 1999 bis 2003 ist Andreas Winkler als Professor für Objekt- und Raumdesign an der FH Dortmund tätig. 2006 gründet er an der Technischen Universität Darmstadt das Institut für Architektur und Architekturprodukte (iaap). Zu seiner künstlerischen ausgerichteten Arbeit zählen dokumentarische Fotoausstellungen und Bücher über Pirmasenser Schuhfabriken und die kubanische Hauptstadt Havanna.

Achtung! Information