De Padova

5 Produkt(e) gefunden

Grosse Ansicht Kleine Ansicht

5 Produkt(e) gefunden

Grosse Ansicht Kleine Ansicht

De Padova

De Padova startet mit skandinavischem Design: In den 1950er Jahren importieren Fernando und Maddalena De Padova skandinavische Möbel und Accessoires und verkaufen sie ästhetisch präsentiert in einem Laden an der Via Montenapoleone in Mailand. Die Auswahl der Möbel und Accessoires? Aus dem Bauch heraus. Ebenso zufällig verliebt sich Maddalena De Padova in Basel in einen »Wire Chair« von Charles Eames. Über Willi Fehlbaum, dem Firmengründer von Vitra, erwirkt Maddalena eine Lizensierung der Herman Miller Company, das faszinierende amerikanische Design von George Nelson, Alexander Girard, Ray und Charles Eames in Italien zu produzieren und verkaufen. Der große Showroom am Corso Venezia taucht nicht nur Möbel und Accessoires in amerikanische Farben, sondern wird auch der Treffpunkt junger Designer, die wie Ingo Maurer ihre ersten firmeneigenen Entwürfe dort vorführen. Die in den 1960er Jahren gegründete Design-Kollaberation wächst über die 70er, trotzdem setzt die italienische Möbel-Firma vermehrt nun auf eigene Entwürfe mit Rolf Heide, Herbert Hirche oder Vico Magistretti.

 

Anfang der 1980er Jahre endet die Lizensierung der Herman Miller Produkte, sodass Maddalena De Padova, nach dem Tode ihres Mannes auf sich alleine gestellt, einen wichtigen Schritt wagt: Das italienische Unternehmen produziert vorwiegend eigene Design-Entwürfe von Achille Castiglioni, Dieter Rams und Vico Magistretti, abgestützt durch die erstmalige Lizenzierung der unbekannten, aber eigenwilligen Shaker Möbel, einer Glaubensgemeinschaft aus dem amerikanischen Maine. Und die große Dame des italienischen Designs hat das richtige Näschen und führt ihr Unternehmen mit der richtigen Mischung aus alten und jungen Designern wie Nendo über die Klippen der Jahrtausenwende, wofür sie mit dem Compasso d`Oro für ihr Lebenswerk geehrt wird. Ganz in ihrem Sinne leiten heute ihre Kinder Valeria und Luca De Padova die Geschicke der Designermöbel-Firma.

Achtung! Information