GE Lighting

16 Produkt(e) gefunden

Grosse Ansicht Kleine Ansicht

16 Produkt(e) gefunden

Grosse Ansicht Kleine Ansicht

GE Lighting

GE Lighting steht für die Erforschung neuer stromsparender Leuchtmittel - ob im Sektor Leuchtdioden (LED) oder Leuchtstofflampen, wozu die gewöhnliche Energiesparlampe gehört. Immer »effizienter, kostengünstiger und umweltfreundlicher« sollen Leuchtmittel werden - so der Slogan der weltweit operierenden Firma, eine Tochterfirma von General Electric.

 

Und dass General Electric tief verbunden mit der Geschichte der Leuchten und besonders der Leuchtmittel ist, steht außer Frage: Schließlich wurde der amerikanische Muttersitz von GE Lighting mit der Erfindung der weltweit ersten erschwinglichen Glühlampe gegründet. Kein geringerer als Thomas Alva Edison startet »Edison General Electric Company« 1890 mit seiner Weiterentwicklung einer länger leuchtenden Glühlampe mit Schraubfassung. Zwei Nobel Preise später wird 1900 das erste industrielle Forschungs- und Entwicklungslabor »Global Resarch« geformt. Nicht nur mit der Weiterentwicklung der Glühlampe beschäftigt sich das Labor, über spezielle elektrische Anforderungen in Eisenbahn und Auto (Batterie, Lichtmaschine), elektrische Geräte im Haushalt (Toaster, Wasserkocher, Geschirrspüler, Waschmaschine, Lüftungstechnik), Röntgenstrahlung und fluoreszierendes Licht, Raumfahrt und Medizin - fast alles, was mit Strom zu tun hat, wird erforscht!

 

In einzelne Tochterfirmen untergliedert, befasst sich GE Lighting mit der Erforschung und Umsetzung innovativer Lichtsysteme. Besonders im ungarischen Forschungszentrum und drei Fabrikationszentren wird ausgehend von der bekannten Glühlampe seit den 1960er Jahren die Erforschung stromsparender Leuchtmittel vorangetrieben: Hier wird die Energiesparlampe von ihrem Quecksilber-Fluch befreit, die LED leuchtkräftiger - und alles passt in die gängigen Fassungen E 27 und E 14! Nicht nur im Labor wird neue Lichttechnik wie die Weiterentwicklung der Leuchtdiode (LED) oder der organischen Leuchtdioden (OLED) erforscht, beste Lösungen für auftretende Probleme in Lichtfragen lassen sich am besten »in situ« testen und lösen. Und so testet GE Lighting neue LED Lichttechnik in Hotels und Fabriken, um ihre langfristige Reaktion im »Härtetest« zu erfahren.

Achtung! Information