Geflechtsessel

17 Produkt(e) gefunden

Grosse Ansicht Kleine Ansicht

  • Rimini Stapelsessel

    Preis: ab CHF 118,00
  • Aspra Armlehnstuhl

    Preis: CHF 129,00
  • Carbonora Sessel

    Preis: ab CHF 199,00
  • Spaghetti Liegestuhl und Sessel

    Preis: ab CHF 198,00
  • Sixties Sessel

    Preis: ab CHF 375,00
  • 17

    Lean Stuhl

    Preis:

    Regulärer Preis: CHF 239,00

    Special Price CHF 199,00

  • Yara Armlehnstuhl

    Preis: ab CHF 329,00
  • Hideout Sessel

    Preis: CHF 3.620,00
  • Wiener Stuhl

    Preis: ab CHF 742,00
  • Body Holzstuhl

    Preis: CHF 720,00
  • Croisette Sessel

    Preis: ab CHF 365,00
  • S-Chair Stuhl

    Preis: CHF 2.370,00
  • Knotted Chair Sessel

    Preis: CHF 3.856,00
  • Pavo Real Indoor Sessel

    Preis: CHF 3.584,00
  • Lean Lounge Sessel

    Preis: CHF 429,00
  • Wegner J16 Schaukelstuhl

    Preis: CHF 2.700,00
  • Panton One Classic Stuhl

    Preis: ab CHF 364,00

17 Produkt(e) gefunden

Grosse Ansicht Kleine Ansicht

Geflechtsessel

Wer hat nicht schon filigran handwerklich hergestellte Geflechtmöbel bewundert? Versucht den »Faden« im Flechtwerk der Geflechtstühle zu folgen? Gemütlich im Geflechtsessel die Sonne auf der Terrasse oder ein langes »Candlelight-Dinner« am Tisch genossen?

Graziles Wunderwerk: Geflechtmöbel. Das Design der Korbsessel wird seit Jahrhunderten gepflegt: Aus Rattan, Weide und Peddigrohr werden nicht nur Korbwaren wie Schalen, sondern auch Korbsessel hergestellt. Ein Gestell aus Peddigrohr hält beim Design der Geflechtsessel das filigrane Korbgeflecht in Form.  Selbst Star-Designer schrecken nicht vor Geflecht zurück: Tom Dixon, ein Mann für ansonsten recht glänzende und auf jeden Fall auffallende Auftritte, ließ es sich nicht nehmen, für Cappellini aus einem so langweiligen, aber natürlichen Material wie Sumpfrohr eine aufregende Geflecht-Form zu entwerfen: den »S-Chair« Stuhl. Geflechtstühle als Designklassiker? Warum denn nicht…

Künstliche Wunderwaffe im Design der Geflechtsessel. Nicht nur Weide und Rattan eignen sich, Korbsessel und Stühle herzustellen. In den letzten Jahren wächst der Erfolg Kunstfaser einzusetzen: Erstens ist Kunstfaser wetterfester als natürliche Korbwaren, verrotten also in Wind und Wetter nicht, selbst wenn die Geflechtsessel stets auf der Terrasse stehen. Zweitens kann aus der Kunstfaser recht farbenfrohe Geflechtstühle hergestellt werden. Und so knallbunte Hingucker in filigranem Flechtwerk der spanischen Designerin Patricia Urquiola für Moroso bzw. Driade erfreuen stets das Auge.

Achtung! Information